Speziell in den Zeiten, in denen öffentliche Fördermittel immer knapper werden, bleiben auch die Grundschulen von diesem Sparzwang nicht verschont.

Der Förderverein bezuschusst zusätzliches Lernmaterial, Bücher, Spielzeug für die Pausenzeit, zusätzliche Dinge für den Unterricht usw. Dinge, die nicht aus dem Lehrmittelhaushalt bestritten werden können.

Wir freuen uns, dass wir in der vergangenen Zeit folgende Projekte finanzieren konnten

  • Zuschuss zur Sanierung des Rutschhügels in Höhe von 5.000,00 €
  • 4 Waveboards für den Ganztagsbereich
  • Aquarium in der Aula
  • Schwebebalken
  • Nestschaukel
  • Klettergerüst
  • Tellerbrücke
  • Fahrzeuge für den Ganztag
  • SlackLine
  • Puzzle
  • Gesellschaftsspiele
  • 9 x Inliner
  • diverses Sandspielzeug
  • Inlinerschutzausrüstung
  • Haartrockner und Badekappen
  • uvm.

Spende des Förderverein an die Schüler:innen im Februar 2023

 

Des Weiteren konnten wir Zuschüsse zur Projektwoche leisten und jeder Klasse 150,00 Euro für einen Ausflug anlässlich des 25jähriges Bestehen des Fördervereins bezuschussen. Wir unterstützen ebenfalls die Unterhaltung des Aquariums in der Aula.

Im Jahr 2019 wurden weiterhin bezuschusst:

 

Besuch der Deister-Freilicht-Bühne

Jedes Kind bekam 2,00 € vom Förderverein für den Eintritt.

 

Puppenbühne Sailer zum Nikolaus:

Jedes Kind bekam 3,00 € vom Förderverein für den Eintritt.

FÖV